Sa Calobra und Torrent de Pareis

Sa Calobra

Das Dörfchen, auch als Cases de sa Calobra bezeichnet, besteht nur aus ein paar Häusern und doch gehört es zu den beliebtesten Ausflugszielen auf Mallorca. Die Besucher, die im Sommer in Massen vorbeiströmen, teilen sich in Schiffspassagiere, die von Port de Sóller kommen, und Autofahrer. Die 14 Kilometer lange Serpentinenstraße, die erst seit 1923 existiert, wird in der Nebensaison oft von professionellen Radsportlern zu Trainingszwecken genutzt. Im Winter dagegen dagegen ist es idyllisch und einsam, perfekt für Naturliebhaber. Der kleine Strand von Sa Calobra hat nur eine Länge von 50 Metern, ist steinig und bietet jede Menge schattige Plätze durch den nahe stehenden alten Bewuchs. In der Hochsaison wird er von vielen badehungrigen Gästen besucht. In unmittelbarer Nähe befinden sich mehrere Bars und Restaurants.

Sa Calobra Mallorca

Das Dörfchen Sa Calobra, Mallorca

Sa Calobra Strand Beach

Der kleine Strand am Hafen von Sa Calobra

Torrent de Pareis

Von Sa Calobra führt ein ca. 500 Meter langer Fußweg an den Ausgang der bekannten Felsenschlucht des Torrent de Pareis, die der Sturzbach (katalanisch: Torrent) auf seinem Weg zum Meer in den Bergen geschnitten hat. Nach der Samaria-Schlucht auf Kreta ist es die zweitgrößte Schlucht des Mittelmeer-Raumes. Ein kleiner Kiessteinstrand, von steilansteigenden Felsen begrenzt, liegt am Eingang zur Schlucht. Das Wasser ist traumhaft klar und ideal zum Schnorcheln und Schwimmen. Wer einen Strandausflug hierher plant, sollte bedenken, dass die Strände der Nordküste schon früh am Tag im Schatten liegen.

Unser Tipp: In jedem Jahr findet hier am zweiten Sonntag im Juli das von Josep Coll Bardolet ins Leben gerufene Musikfestival Música Coral al Torrent de Pareis statt.

Torrent de Pareis Felsenschlucht

Auf dem Weg von Sa Calobra nach Torrent de Pareis

Torrent de Pareis Strand Beach

Der kleine Strand zwischen den Felsen (Torrent de Pareis)

Torrent de Pareis Mallorca

Ein Teich am Torrent de Pareis

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s