Der Naturschutzpark Parque Natural de S’Albufera

Der große Park gilt als Naturschutzgebiet von besonderem Interesse (Àrea natural d’especial interès, ANEI) sowie als besondere Vogelschutzzone (Zona de Especial Interés para la Avifauna, ZEPA). Darüber hinaus besitzt er den Status eines Naturgebietes von internationaler Bedeutung. Der Torrent de Muro von Südwesten und der Torrent de Sant Miquel versorgen das sumpfige Land mit Süßwasser, das über die von Menschenhand angelegten Kanäle verteilt wird. Der Süßwasserzustrom und das von Osten dringende Meerwasser sorgen für unterschiedliche Salzgehalte im Boden und dadurch für den großen Pflanzenreichtum des Parkes.

Ein Pflanzenreichtum zieht selbstverständlich verschiedene Vogelarten an und so war ein wichtiger Grund für die Einrichtung des Naturparkes der Schutz der dort lebenden Vogelpopulationen. 271 unterschiedliche Arten, mehr als zwei Drittel aller auf den Balearen vorkommenden Vogelarten, können in S’Albufera beobachtet werden – die auf den Inseln heimischen Vögel, die in dem Gebiet nisten, ebenso wie Zugvögel auf der Suche nach reichen Nahrungsquellen oder Schwärme, die zwar nicht direkt dort nisten, aber den Park gerne als Futterplatz aufsuchen. S’Albufera wird als Nistplatz von Stockenten, Teichrallen, Zwergtauchern, Blaumeisen, Zwergdommeln, Stelzenläufern und Schilfrohrsängern genutzt. Von November bis März überwintern dort Kormorane, Graureiher, verschiedene Entenarten und Grünschenkel. Im Frühling und Herbst sind dort Flamingos, Nachtreiher, Störche und Wattvögel vorzufinden. Verschiedene Falkenarten und Fischadler hoffen im Naturschutzpark auf reiche Beute.

Ein Besuch zu jeder Jahreszeit lohnt sich!

Mehr Informationen und Öffnungszeiten erhalten Sie auf der Webseite von Consell de Mallorca

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Der Naturschutzpark Parque Natural de S’Albufera

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s