Hochzeitsplanung: Das solltest Du bei den Brautschuhen beachten

Natürlich sehen High Heels besonders elegant aus. Da Du jedoch den ganzen Tag lang auf den Beinen sein wirst und sicherlich keine Lust hast, am Abend mit wunden Füßen in der Ecke zu sitzen, während alle anderen tanzen, sollte Bequemlichkeit bei der Schuhwahl oberste Priorität haben. Wenn Du im „normalen Leben“ selten hohe Absätze trägst, solltest Du bei den Schuhen für Deinen großen Tag auf eine komfortable Höhe achten. Abgesehen von der Höhe trägt auch die Breite des Absatzes zur Bequemlichkeit bei. In Pumps stehst du außerdem stabiler als in Riemchensandaletten. Zudem solltest Du berücksichtigen, wo Ihr feiern werdet. High Heels sind für eine Strandhochzeit auf Mallorca oder eine Gartenparty sicherlich keine gute Idee.

Notfall-Set vorbereiten!

Wenn Du unbedingt zierliche Sandaletten mit 12-Zentimeter-Pfennig-Absatz tragen möchtest, rüste Dich mit transparenten Gel-Einlagen, einem Blasenschutzgel sowie einem Paar Ersatzschuhe für den Notfall.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s